Rohrablaufplanung

Je nach Losgröße einer Ausschreibung gehören Gewerke zum Projektumfang, die Spezialwissen erfordern, das aber nicht unbedingt zu den Kernkompetenzen des Auftragnehmers gehört. H+S sieht sich hier als Ergänzer und Teamplayer. In Abstimmung mit Ihrem Auftraggeber beraten wir, erstellen Objektplanungen und liefern die komplette Lösung für Ihre Baustelle. Diese umfasst folgende Informationen:

  • Eintragung der Schachtbauwerke (inkl. Beschriftung)
  • Rohrdimensionen samt genauer Haltungslängen
  • Gelenkstücke / Passstücke (Art der Ausführung: Spitz/Glocke etc.)
  • Rohrnummerierungen
  • Rohrbezeichnungen
  • Material
  • Baulängen der Rohre
  • Eintragung von Muffenspalt-Breiten
  • Liefertermin der Rohre
  • evtl. Zusatzbeschreibung /Lieferwerk etc

Mit Rohrablaufplan und Rohrablaufliste als quantitative Auflistung der einzelnen Rohrtypen ist im Vorfeld genau bekannt, welches Rohr zu welchem Zeitpunkt auf der Baustelle sein muss. Zudem kann vor Baubeginn die passgenaue Lage der Rohre ermittelt werden, so dass die Anzahl von Passrohren gemindert bzw. komplett vermieden werden kann.

Optimieren Sie ihr Bauvorhaben mit der Rohrablaufplanung von H+S!